HiTemp140 – Datenlogger, hohe Temperaturen

Der HiTemp140 ist ein Hochtemperatur-Präzisionsdatenlogger:
  • Tauchfähig
  • Verfügbar in verschiedenen Sondenlängen und Ausführungen
  • Misst Temperaturen von -40 °C bis +140 °C
  • Optional mit Hitzeschild für höhere Temperature
  • Die Lieferung erfolgt mit einem ISO17025-akkreditierten Kalibrierungszertifikat.

HiTemp140 Ausführungsvarianten

HiTemp140 Datenblatt
HiTemp140 Bedienungsanleitung

HiTemp140 FR-schnelle Ansprechzeit: Datenblatt
HiTemp140 FR schnelle Ansprechzeit Bedienungsanleitung

HiTemp140 PT : Datenblatt
HiTemp140 PT : Bedienungsanleitung

Beschreibung

Der HiTemp140 von MadgeTech ist ein tauchfähiger Datenlogger für hohe Temperaturen, der für den Einsatz in rauen Umgebungen entwickelt wurde. Dieses Gerät ist äußerst vielseitig und kann mit verschiedenen Sondenlängen und -bauformen auf die Anwendung zugeschnitten werden.

Der Datenlogger kann standardmäßig Temperaturen von -40 °C bis +140 °C (-40 °F bis +284 °F) messen, kann aber auch erweiterte Temperaturen bis zu 260 °C (500 °F) (fühlerabhängig) mittels Hitzeschild erfassen. Mit einer Speicherkapazität von bis zu 65.536 Messwerten inkl. Zeit- und Datumsstempel kann der HiTemp140 für einen sofortigen Start oder einen verzögerten Start bis zu 18 Monate im Voraus programmiert werden.

Weiterhin ist die Baureihe HiTemp140 ist mit der neuesten MadgeTech 4 Software kompatibel, was das Starten, Stoppen und Herunterladen einfach und leicht macht. Grafische, tabellarische und zusammenfassende Daten werden zur Analyse bereitgestellt und können als anpassbare technische Einheiten angezeigt werden.

Je nach Applikation ist der HiTemp140 in mehreren Versionen erhältlich (-FR, -PT).

Das Gehäuse des Datenloggers lässt eine maximale Temperatur von 140 °C (284 °F) zu, der Bereich kann jedoch durch den Einsatz von Hitzeschilden erhöht werden.

Spezifikation

TEMPERATUR

Temperatursensor 100 Ω Platin RTD
Temperaturauflösung 0,01 ° C (0,02 ° F)
Temperatur Kalibrierte Genauigkeit ± 0,1 ° C / ± 0,18 ° F (20 ° C bis +140 ° C / 68 ° F bis +284 ° F)
± 0,3 ° C / ± 0,54 ° F (-20 ° C bis 19,99 ° C / -4 ° F bis 67,98 ° F)
± 0,4 ° C / ± 0,72 ° F (-40 ° C bis -20,01 ° C / -40 ° C bis + -4,02 ° F)
Sonde Temperaturbereich -200 ° C bis +260 ° C (-328 ° F bis +500 ° F) (nur Sonde-Logger bis 140°C))

ALLGEMEINES

Speicher (Messwerte) 32.700
Leserate 1 Lesen jede Sekunde bis zu 1 alle 24 Stunden lesen
Baudrate 125.000
Batterielebensdauer 1 Jahr typisch (1 Minute Leserate bei 25 ° C / 77 ° F)
Benutzer austauschbare Batterie
Material 316 Edelstahl
Maße
HiTemp140-1 Körper: 1,55 in x 0,97 in dia. (40 mm x 25 mm Durchm.)
Sonde: 1 in x 0,125 in dia. (0,188 in Übergangs-dia.)
25 mm x 3,2 mm dia. (4,8 mm Übergang dia.)
Körper (2 in 5,25 in, 7 in;): 1,75 in x 0,97 in dia. (45 mm x 25 mm Durchm.)
HiTemp140-2: 2,0 in x 0.188 in dia. (51 mm x 4,8 mm)
HiTemp140-2-TD: 2,0 in x 0.125 in dia. (0,188 in Übergangs-dia.)
(51 mm x 3,2 mm Durchm. (4,8 mm Übergang dia.)
HiTemp140-5.25: 5.25 in x 0.188 in dia. (134 mm x 4,8 mm)
HiTemp140-5.25-TD: 5,25 in x 0.125 in dia. (0,188 in Übergangs-dia.)
(134 mm x 3,2 mm Durchm. (4,8 mm Übergang dia.)
HiTemp140-7: 7,0 in x 0.188 in dia. (178 mm x 4,8 mm Durchm.)
IP-Bewertung IP68
Submersible Ja
Betriebsumgebung -40 ° C bis +140 ° C (-40 ° F bis +284 ° F)
0% rF bis 100% rF (Der komplette Loger darf ohne Hitzeschild nicht bei Temperaturen > 140 ° C eingesetzt werden)
Erforderlich Schnittstellenpaket IFC400
Zulassungen CE

HiTemp140 Ausführungsvarianten

HiTemp140 Datenblatt
HiTemp140 Bedienungsanleitung

HiTemp140 FR-schnelle Ansprechzeit: Datenblatt
HiTemp140 FR schnelle Ansprechzeit Bedienungsanleitung

HiTemp140 PT : Datenblatt
HiTemp140 PT : Bedienungsanleitung

Zusätzliche Information

Sondenlänge

1 in, 2 in, 5,25 in, 7 in

Hier fordern Sie mehr Informationen an. Sie brauchen das Produkt nicht noch explizit zu nennen, die Bezeichnung wird automatisch in Ihre Anfrage übernommen.

    Das könnte Ihnen auch gefallen …