LSM305 – Innovativer Kraftsensor / Wägezelle

Für OEM Anwendungen, ausgeführt im bewährten Parallelogramm Design

Bewährtes Design

Mit einer Länge von 47,3 mm, einer Breite von 32,6 mm und einer Dicke von 12,7 mm ist der LSM305 speziell für OEM-Anwendungen gedacht, die ein platzsparendes Design erfordern. Der Sensor besteht aus einer leichten Aluminiumlegierung und wiegt nur 28 g.
Der Kraftaufnehmer enthält einen integrierten Temperatursensor sowie ein TEDS Modul.

Datenblatt

Einfache Einrichtung / Konfiguration

Falsche Sensorskalierung ist eine der häufigsten Ursachen für fehlerhafte Sensormessungen. FUTEK hat dieses Problem beim LSM305 durch die integrierte IEEE 1451.4 TEDS-Autoerkennung gelöst. Das TEDS Modul enthält Informationen über den Sensor, die Empfindlichkeit und den Referenzanregungsbereich, wodurch Einrichtungsfehler reduziert werden.

Ideal für OEM Anwendungen

Der LSM305 ist für OEM-Anwendungen konzipiert. Der 8-polige JST-Steckverbinder, der an der Seitenkante des Sensors angebracht ist, ermöglicht den direkten Kauf von Gegensteckern und reduziert die Kosten für das Anbringen eines Steckers am Kabelende oder das Hochpräzisionslöten von Leiterdrähten an elektronischen Platinen. Da alle LSM305-Modelle über die gleichen Montagevorrichtungen und die gleichen Gewindegrößen verfügen, können zwei Kapazitäten leicht ausgetauscht werden, wenn sich der Produktwägebereich vergrößert oder verkleinert.

Sehr geringe Nichtlinearität

Das Material und die Konstruktion bieten die geringste Nichtlinearität (0,02 %) und Nichtwiederholbarkeit (0,02 %) aller FUTEK-Sensoren. Die Parallelogrammstruktur ermöglicht es der Balkenkonstruktion, die Last in eine hohe Dehnung umzuwandeln, die von dem Metallfolien-Dehnungsmessstreifen erfasst wird.

Integrierter Überlastschutz

Das einzigartige Design des Überlastanschlags schützt den Sensor vor Beschädigungen bei versehentlicher Überlast sowohl im Zug- als auch im Druckmodus. Er verringert auch das Risiko von mechanischer Zerstörung des Sensors.

Steckverbindung

Alle LSM305-Modelle werden mit einem integrierten Stecker angeboten, der ein einfaches und leichtes Anschließen und Trennen des Kabels ermöglicht. Ein beschädigtes Sensorkabel kann ausgetauscht werden, ohne dass der Sensor oder eine andere Systemkomponente ausgetauscht oder demontiert werden muss. Das spart Zeit, führt zu einer höheren Systemverfügbarkeit und reduziert die Kosten.

Last, but not least…

Die LSM305 Kraftsensoren bestehen aus der für die Luft- und Raumfahrtindustrie geeigneten Aluminiumlegierung AL2024-T4, die für ihre hohe Festigkeit, Haltbarkeit und Korrosionsbeständigkeit bekannt ist.

Sie benötigen weitere Informationen oder ein Angebot?

Fragen Sie uns an:

    Warenkorb
    Nach oben scrollen